Heidschnuckenweg

/heidschnuckenweg

Der 223 km lange Heidschnuckenweg von Hamburg-Fischbek über Buchholz . d. Nordheide, Wilsede, Soltau und Müden (Örtze) bis in die Residenzstadt Celle verbindet die schönsten Heidelandschaften der Lüneburger Heide miteinander. Insgesamt führt der Weg durch mehr als 30 große und kleine Heideflächen der Nord- und Südheide. Besonders reizvoll ist die 2. Etappe von Buchholz (Nordheide) bis Handeloh, die bei der Wahl „Deutschlands Schönster Wanderweg“ des renommierten Wandermagazins 2014 den ersten Platz in der Kategorie Touren belegte. Im Jahr 2012 wurde der Weg vom Deutschen Wanderverband zum Qualitätsweg zertifiziert. Das bedeutet, dass Wegverlauf und Wegprofil sehr abwechslungsreich und vor allem naturbelassen sind.

Eine genaue Wegbeschreibung erhalten Sie in der Broschüre "Wald- und Kulturpfad Hanstedt", welche beim Verkehrsverein erhältlich ist oder Sie sich hier direkt als PDF Herrunterlanden können

Copyright © 2013 Tourismus- und Gewerbeverein Hanstedt e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Webdesign & Hosting: Komminnovision | Impressum